Investment

Für das richtige Anlageportfolio gibt es kein Schema F. Es soll schließlich nicht einfach zu irgendjemandem passen, sondern zu Ihnen. Eine Geldanlage muss deshalb ganz individuell auf Sie abgestimmt werden – ähnlich wie ein maßgefertigtes Kleidungsstück.

mehr zum Thema

Investment

4% braucht jeder!

Erst ab dieser jährlichten Rendite erhalten Sie die Kaufkraft ihres Kapitals nach Inflation und Steuern

Spätestens seit Beginn der letzten Niedrigzinsphase dürfte jedem klar sein: Sparbuchzinsen sind ein Verlustgeschäft, kalkuliert man die Inflation mit ein. Langfristig in Wertpapiere angelegte Investments hingegen waren traditionell immer auf der Gewinnerseite.

Eine gewisse Aktienquote ist auf Dauer zwingend, um Renditen von 4% p. a. und mehr im Jahr zu erreichen. Schwankungen des Depots sind Teil des langfristigen Anlageprozesses. Denken Sie in diesen Phasen an Börsenaltmeister André Kostolany: "Aktiengewinne sind Schmerzensgeld. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld".

Die Erkenntnisse der Kapitalmarktforschung führen Sie zu klar strukturierten und breit diversifizierten Anlageportfolios. Eine prämierte Vermögensverwaltung mit der Bank für Vermögen oder kostengünstigen Modellportfolios mit regelmäßigen Rebalancing sind die Bausteine für Ihren Investmenterfolg.







Kontaktdaten:

Klemens Beetz
Otto-Wagner-Straße 2a
82110 Germering

Depot

24/7 für Sie verfügbar.
Wann immer Sie möchten und wo Sie möchten,
haben Sie hier Online-Zugriff auf Ihr Depot und
behalten die Entwicklung Ihres Ersparten jederzeit im Blick.

Zur Depot-Übersicht
Ruhestandsplanung

Ich arbeite mit starken Partnern,
um für Sie passgenaue Lösungen zu
finden und jederzeit das Beste herauszuholen.